Stadt Bad-Friedrichshall

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Sperrungen & Baumassnahmen

Vollsperrung Bahnhofstraße zwischen Steigerstraße und Moltkestraße

18.01.2022 – 29.04.2022

Aufgrund von Straßensanierungsarbeiten muss die Bahnhofstraße im Bereich Steigerstraße bis Moltkestraße voll für den Verkehr gesperrt werden.

Der ÖPNV fährt die Haltestelle Bahnhof Kochendorf über die ausgeschilderte Umleitung (Südstraße, Moltkestraße) an.

Radweg Heuchlingen

Sperrung des Radwegs ab 17.01.2022

Ab Mitte Januar wird der Radweg von Jagstfeld nach Heuchlingen für sechs bis acht Wochen gesperrt. Wenn die Witterung mitspielt, ist der Radweg bis Ende März wieder frei.

Der Grund der Sanierung sind Längsrisse im Asphaltbelag und starke Unebenheiten im Querprofil, die über die gesamte Sanierungslänge abschnittsweise auftreten. Die Längsrisse wurden schon mehrfach mittels Bitumenschlämme verfüllt, entstehen jedoch immer wieder neu. Die Ursache für die Schäden sind Bewegungen im Oberbau/Untergrund quer zur Achse des Radwegs Richtung Jagst.

Die Sanierung im Bereich des Vollausbaus beinhaltet eine Erneuerung des Oberbaus auf einem Streckenabschnitt von ca. 150 m, eine Drainage und teilweise die Sicherung der jagstseitigen Böschung mittels Winkelstützen. Auf den restlichen 650 Meter wird die Asphaltdecke saniert.

Bauarbeiten in der Straße „Saline“

In der 46. Kalenderwoche wird mit den Sanierungsarbeiten (Abwasserkanal, Trinkwasserleitung und Straßenbau) in der Straße „Saline“ begonnen. Beeinträchtigungen des Verkehrs sind unumgänglich.

Einzelne Grundstücke bzw. der Recyclinghof können nicht immer von der gleichen Zufahrt angefahren werden. Je nach Baufortschritt kann dies über die Salinenstraße 16 oder über die Salinenstraße 28 möglich sein. Die Zufahrt wird immer ausgeschildert sein.

Die Tiefbauarbeiten werden von der Firma Osmanaj aus Bad Friedrichshall durchgeführt, die Rohrlegearbeiten für die Wasserleitung von der Firma Gustav Schäfer aus Stuttgart. Der zuständige Bauleiter der Firma Osmanaj, Herr Manaj, ist unter der Telefonnummer 07136 96645215 erreichbar.

Der TiefbauService Bad Friedrichshall wird alles technisch und wirtschaftlich Vertretbare unternehmen, damit sich die Behinderungen in Grenzen halten. Die betreffenden Anlieger werden um Verständnis gebeten.

Je nach Wetterlage werden die Arbeiten bis Juni 2022 abgeschlossen sein.

Bahnhofstraße in Kochendorf: Beginn der Bauarbeiten

Die Stadt Bad Friedrichshall plant die Erneuerung der Trinkwasserleitung im Bereich der Bahnhofstraße in Kochendorf. Gleichzeitig werden alle Kanalhausanschlussleitungen im Straßenbereich erneuert und beantragte neue Gashausanschlüsse verlegt. In diesem Zusammenhang erfolgt im Anschluss ein neuer Straßenvollausbau.

Der Beginn der Bauarbeiten erfolgt in der 44. Kalenderwoche mit der Baustelleneinrichtung. Die Straße wird vorerst in Teilbereichen gesperrt.

Der 1. Bauabschnitt befindet sich zwischen der Moltkestraße und der Steigerstraße. Dieser Bereich wird zum Baubeginn halbseitig gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Baumaßnahme geht bis Sommer/Herbst 2022.

Für Hinweise und Rückfragen stehen die ausführende Baufirma Dervishaj GmbH aus Heilbronn und der TiefbauService der Stadt Bad Friedrichshall gerne zur Verfügung.

Kontakt

Kontakt

Stadtverwaltung Bad Friedrichshall

Rathausplatz 1
74177 Bad Friedrichshall

Telefon: 07136 / 832-0
Telefax: 07136 / 832-100

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Rathaus Bad Friedrichshall
Mo 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Di 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.30 Uhr
Mi nach Terminvereinbarung
Do 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Fr 8.30 - 12.00 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten nach Terminvereinbarung
Schriftgröße