Stadt Bad-Friedrichshall

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Gemeinsam geht mehr

Bad Friedrichshall engagiert sich für Menschen mit Demenz

Man sieht dem Mann an der Kasse nicht an, warum er mehr Zeit braucht, um die richtigen Münzen zu finden. Und warum löst die alte Dame keinen Fahrschein? Demenz springt nicht sofort ins Auge. Aber wer gut informiert ist, erkennt die Zeichen und kann etwas tun.

Überall in Baden-Württemberg leben Menschen, die auf ganz unterschiedliche Art mit dem Thema Demenz in Berührung kommen. Weil sie direkt betroffen sind oder jemanden kennen, der es ist. Oder weil sie in ihrem beruflichen Alltag Menschen mit Demenz begegnen – in der Apotheke oder Arztpraxis, an der Kasse im Supermarkt, in der Bank oder beim Bäcker.

Deshalb ist es wichtig, mehr über Demenz zu erfahren und herauszufinden, was Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sich wünschen und was sie brauchen. Mit Verständnis, Geduld und kleinen Gesten kann jede und jeder etwas tun, damit Menschen mit Demenz trotz ihrer Erkrankung mittendrin bleiben – in der Nachbarschaft, im Freundeskreis, im Verein. Denn: Manchmal braucht mal alle, damit sich etwas verändert!

Mehr über Demenz erfahren: www.kompassdemenz-bw.de

Einladung zum Seminar „Umgang mit demenzkranken Menschen für pflegende Angehörige und Bezugspersonen“

am 13. Juni 2022 um 17:30 Uhr

Die Versorgung und Betreuung von demenzerkrankten Menschen ist für pflegende Angehörige und Bezugspersonen oft körperlich anstrengend und psychisch belastend. Oft fehlen Erfahrungen zur Versorgung dieser Menschen. In diesem Seminar sollen Angehörige Tipps und Anregungen zur Versorgung demenzerkrankter Menschen bekommen. Verhaltensweisen sollen nachvollziehbar werden. Angehörige sollen Strategien vermittelt werden, wie die Versorgung gestaltet werden kann.

Inhalte:

  • Umgang mit demenzerkrankten Menschen
  • Umgang mit herausfordernden Verhaltenswesen
  • Beschäftigungsangebote

 

Datum:                     13. Juni 2022

Ort:                            Aula Otto-Klenert-Schule, Rathausplatz 7, 74177 Bad Friedrichshall

Uhrzeit:                   17:30 Uhr bis ca. 19:30 Uhr

Anmeldung:            07136/832-348, tanja.blattert(@)friedrichshall.de, kostenfrei

                 

Vergangene Termine

Einladung zum Seminar „Selbstachtsamkeit für pflegende Angehörige und Bezugspersonen“        

am 11. Mai 2022 um 17:30 Uhr   

Pflegende Angehörige und Bezugspersonen von gerontopsychiatrisch erkrankten Menschen sind einer großen psychischen und oft auch körperlichen Belastung ausgesetzt. Depressionen, Burnout und psychosomatische Erschöpfungszustände nehmen bei dieser Personengruppe dramatisch zu. Die Fortbildung möchte Wege zur Förderung von Resilienz, Kraft und Prävention von Burn-out aufzeigen.

Inhalte:

  • Sofortmaßnahmen zur Stressregulierung
  • Selbstmanagement und Anwendung von Sofortmaßnahmen im Kontakt mit Angehörigen / Bezugspersonen
  • Stress und Achtsamkeit
  • Informelle und formelle Achtsamkeit

Datum:           11. Mai 2022

Ort:                 Aula Otto-Klenert-Schule, Rathausplatz 7, 74177 Bad Friedrichshall

Uhrzeit:          17:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

Anmeldung:  07136/832-348, tanja.blattert(@)friedrichshall.de, kostenfrei

Kontakt

Kontakt

Stadtverwaltung Bad Friedrichshall

Rathausplatz 1
74177 Bad Friedrichshall

Telefon: 07136 / 832-0
Telefax: 07136 / 832-100

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Rathaus Bad Friedrichshall
Mo 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Di 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.30 Uhr
Mi nach Terminvereinbarung
Do 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Fr 8.30 - 12.00 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten nach Terminvereinbarung
Schriftgröße