Stadt Bad-Friedrichshall

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Aktuelle Nachrichten

Freiwillige Feuerwehr Bad Friedrichshall

Genießen Sie den Sommer sicher!

Die Feuerwehr warnt vor hohem Wald- und Flächenbrandrisiko und Leichtsinn beim Grillen.
 
Die Feuerwehr appelliert aufgrund der aktuellen Wetterlage zu brandschutzgerechtem Verhalten in der Natur und beim Grillen. Hohe Temperaturen und Trockenheit haben in weiten Teilen Süddeutschlands inzwischen zu einem erhöhten Wald- und Flächenbrandrisiko geführt. Schon eine unbedacht weggeworfene Zigarette, ein im hohen Gras abgestelltes Auto oder unbeaufsichtigte Grill- und Lagerfeuer können jetzt zu Wald- und Flächenbränden führen.

Rauchverbot in Wäldern beachten – Brände sofort über Notruf 112 melden

Insbesondere weist die Feuerwehr noch einmal auf das absolute Rauchverbot in Wäldern hin. Entdeckte Brände sollten sofort über die europaweit einheitliche Notrufnummer 112 gemeldet werden. Bitten gehen Sie aufmerksam durch Wald und Flur. Vermeiden Sie gedankenlosen Leichtsinn. Genießen Sie den Sommer sicher.

Um Wald- und Flächenbrände zu vermeiden, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Beachten Sie das absolute Verbot von offenem Feuer im Wald und auf Wiesen, darunter fällt auch die Glut von Grillfeuern,
  • Beachten Sie bitte behördlich erlassene Verbote zum Betreten von Wäldern,
  • Werfen Sie bitte keine brennenden Gegenstände aus dem Fahrzeug,
  • Benutzen Sie nur ausgewiesene Parkplätze beim Ausflug in die Natur. Grasflächen können sich durch heiße Katalysatoren entzünden,
  • Halten Sie die Zufahrten zu Wälder, Moor und Heide frei – sie sind wichtige Rettungswege. Beachten Sie unbedingt Park- und Halteverbote,
  • Fragen Sie die zuständige Forstbehörde, z.B. nach öffentlichen Grill- und Feuerplätzen, entsorgen Sie leere Glasflaschen nicht in der Natur,
  • Verwenden Sie beim Grillen nur handelsübliche Anzünder; Spritzen Sie keinesfalls Benzin oder Spiritus in die Glut!
  • Entsorgen Sie Grillkohle erst, wenn diese völlig erkaltet ist. Füllen Sie Asche nicht in Kartons oder Plastikbehälter.
  • Melden Sie Brände oder Rauchentwicklungen sowie Unfälle sofort über Notruf 112 – denn es zählt jede Minute.

Weitere Informationen finden Sie auf der Waldbrandgefahrenseite des Deutschen Wetterdienstes: https://www.dwd.de/DE/leistungen/waldbrandgef/waldbrandgef.html 

Wir wünschen Ihnen ruhige und brandfreie Sommertage!

Stadt Bad Friedrichshall
Fachbereich II Ordnung, Umwelt und Soziales
Freiwillige Feuerwehr Bad Friedrichshall

Kontakt

Kontakt

Stadtverwaltung Bad Friedrichshall

Rathausplatz 1
74177 Bad Friedrichshall

Telefon: 07136 / 832-0
Telefax: 07136 / 832-100

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Rathaus Bad Friedrichshall
Mo 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Di 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.30 Uhr
Mi nach Terminvereinbarung
Do 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Fr 8.30 - 12.00 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten nach Terminvereinbarung
Schriftgröße