Stadt Bad-Friedrichshall

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Aktuelle Nachrichten

Aussetzen der Betreuungsgebühren

Aussetzen der Betreuungsgebühren für den Monat Mai
 
Die Stadt Bad Friedrichshall wird ohne Anerkenntnis einer Rechtspflicht und vorbehaltlich einer grundsätzlichen Klärung mit dem Land Baden-Württemberg, dem Bund und den kommunalen Spitzenverbänden aufgrund der andauernden Schließungen von Schulen und Kindertageseinrichtungen die Betreuungsgebühren für den Monat Mai aussetzen. In dieser Regelung sind auch die Eltern und Personenberechtigte von Kindern, welche in einer Notgruppe betreut werden, mit inbegriffen.

Die Verpflegungsgebühren für die Schulmensen werden für den Monat Mai ebenso ausgesetzt.
 
Für die in Anspruch genommene Notbetreuung werden die Betreuungsgebühren gesondert erhoben. Diese richtet sich nach den aktuellen Gebührensätzen der Gebührensatzung für die Kindertageseinrichtungen der Stadt Bad Friedrichshall und nach der Entgeltordnung für die ergänzenden Betreuungsangebote an den Bad Friedrichshaller Grundschulen in der jeweils gültigen Fassung.

Schriftgröße