Stadt Bad-Friedrichshall

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Aktuelle Nachrichten

Lärmsanierung Schiene

Amtliche Bekanntmachung
 
Die DB Netz AG wird in Kürze den Antrag auf Durchführung eines Plangenehmi­gungsverfahrens nach § 18 Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) beim Eisenbahn-Bundesamt, Außenstelle Stuttgart/Karlsruhe für den Bau von Lärmschutzwänden im Abschnitt Bad Friedrichshall, Ortsteile Jagstfeld und Untergriesheim, stellen.
 
Die Stadt Bad Friedrichshall wird seitens des Eisenbahn-Bundesamts als Träger öffent­licher Belange am Verfahren beteiligt und kann sich zu den geplanten Maß­nahmen äußern.
 
Im Vorfeld zu diesem Verfahren werden der Erläuterungsbericht und die Planunterla­gen mit dem Verlauf der Lärmschutzwände sowie das Baulärmgutachten zur Ein­sichtnahme interessierter Bürgerinnen und Bürger ausgelegt.
 
Die Planunterlagen und das Baulärmgutachten können in der Zeit vom 20.01.2020  bis 21.02.2020  zu den üblichen Öffnungszeiten im Rathaus der Stadt Bad Friedrichs­hall (Rathausplatz 1, Foyer EG)  eingesehen werden. Die Unterlagen sind online nicht abrufbar.
 
Während der Auslegungsfrist können – schriftlich oder mündlich zur Niederschrift – Stellungnahmen bei der Stadtverwaltung Bad Friedrichshall (Info-Point im Foyer oder Zimmer 28) abgegeben werden. Die Äußerungen werden nach Abschluss der Ausle­gung der DB Netz AG als Vorhabenträgerin und dem Eisenbahn-Bundesamt als Genehmigungsbehörde weitergeleitet.

Kontakt

Kontakt

Stadtverwaltung Bad Friedrichshall

Rathausplatz 1
74177 Bad Friedrichshall

Telefon: 07136 / 832-0
Telefax: 07136 / 832-100

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Rathaus Bad Friedrichshall
Mo - Fr 08:30 Uhr bis 12.00 Uhr
Mo + Do 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Di 14:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Mittwochnachmittag geschlossen

weitere Öffnungszeiten

Wichtige Links

Impressum | Hilfe | Inhalt | Datenschutzerklärung
Schriftgröße