Seite drucken
Bad Friedrichshall (Druckversion)

Jahresrechnung 2018

Jahresrechnung 2018

Gemäß § 95 der Gemeindeordnung von Baden-Württemberg ist zum Schluss eines jeden Haushaltsjahres ein Jahresabschluss aufzustellen. Dieser hat sämtliche Vermögensgegenstände, Schulden, Rückstellungen, Rechnungsabgrenzungsposten, Erträge, Aufwendungen, Einzahlungen und Auszahlungen zu enthalten. Er hat die tatsächliche Vermögens-, Ertrags- und Finanzlage der Gemeinde darzustellen. 

Gemäß § 54 der Gemeindehaushaltsverordnung (GemHVO) sind im Rechenschaftsbericht der Verlauf der Haushaltswirtschaft und die wirtschaftliche Lage der Gemeinde unter dem Gesichtspunkt der stetigen Aufgabenerfüllung darzustellen, dass ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild vermittelt wird. Dabei sind die wichtigsten Ergebnisse des Jahresabschlusses und erhebliche Abweichungen der Jahresergebnisse von den Haushaltsansätzen zu erläutern und eine Bewertung der Abschlussrechnungen vorzunehmen. 

Lesen Sie hier den Lage- und Rechenschaftsbericht einschließlich Bilanz 2018

http://www.friedrichshall.de/de/unser-bfh/finanzen-steuern/jahresrechnung-2018/