Stadt Bad-Friedrichshall

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Informationen zum Coronavirus

Stand 22. Juni 2022

Mit Beschluss vom 21. Juni 2022 hat die Landesregierung die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderung tritt am 27. Juni 2022 in Kraft. Damit wird die Laufzeit der Corona-Verordnung bis 25. Juli 2022 verlängert.

Änderungen zum 27. Juni 2022:

•    Mit der 13. Corona-Verordnung des Landes werden die seit dem 3. April 2022 bestehenden Basisschutzmaßnahmen zum Gesundheitsschutz der Bürgerinnen und Bürger bis zum 25. Juli 2022 fortgeführt. Unter anderem wird die Pflicht zum Tragen von (Atemschutz-)Masken bei der Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), in Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe oder in Arztpraxen aufrechterhalten. Die neue Verordnung gilt bis zum 25. Juli 2022.

Isolation & Quarantäne

Was muss ich tun, wenn ich positiv getestet wurde? Mehr Infos hier

Antrag auf Erteilung einer Absonderungsbescheinigung

Informationen zum Coronavirus

Folgend finden Sie einen Überblick der aktuellen Informationen zum Coronavirus:

Informationen für positiv getestete Personen

Sie wurden positiv auf COVID-19 getestet? An dieser Stelle finden Sie Informationen zum Verhalten nach Erhalt eines positiven Testergebnisses.

Wenn Sie ein positives Testergebnis von einem Schnell- oder PCR-Test erhalten, müssen Sie sich unverzüglich in häusliche Absonderung (umgangssprachlich: Quarantäne) begeben. Wichtig: Das Gesundheitsamt nimmt nicht automatisch mit Ihnen Kontakt auf. Sie sind verpflichtet, sich eigenständig und ohne Aufforderung in Absonderung zu begeben.

Weitere Informationen finden Sie hier

Informationen zur Corona-Impfung

Informationen zur Corona-Impfung

An dieser Stelle finden Sie Informationen rund um die Corona-Impfung sowie Impfangebote im Landkreis Heilbronn. Klicken Sie bitte hier

Info-Hotline des Landkreises

Bei allgemeinen Fragen zu Infektionen mit dem Coronavirus, dem Krankheitsbild und Quarantänemaßnahmen können sich alle Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises unter der Nummer 07131 994-5012 informieren. Erreichbar ist die Corona-Hotline von

  • Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und 13:30 bis 16 Uhr.

Für Fragen zu den Corona-Verordnungen, wie beispielsweise Veranstaltungen oder zur Rückkehr aus einem Risikogebiet, sind die Ordnungsämter der Rathäuser im jeweiligen Wohnort die richtigen Ansprechpartner.

Grundsätzlich gilt zu beachten, dass bei der Info-Hotline nur allgemeine Fragen zum Thema Coronavirus beantworten werden können. Die Gesundheitsämter erbringen keine ärztlichen Leistungen für Einzelpersonen und sind deshalb nicht die richtigen Ansprechpartner für Personen, die ärztliche Hilfe benötigen. Bei dringenden medizinischen Fragen ist außerhalb der Praxiszeiten des jeweiligen Hausarztes der ärztliche Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116 117 zu erreichen.

Bürger helfen Bürgern

"Bad Friedrichshall zeigt Herz"

Die momentane Entwicklung stellt viele unserer älteren Mitbürgerinnen und -bürger sowie Personen einer Risikogruppe vor Probleme. In Zusammenarbeit mit der Facebook-Gruppe „Bürger helfen Bürger" und der Stadt Bad Friedrichshall bieten wir diesen Menschen Hilfestellung. Sowohl hilfesuchende als auch hilfsbereite Menschen wenden sich an die angegebene städtische Telefonnummer oder E-Mailadresse.

Wer helfen möchte, muss bereit sein sich vom Ordnungsamt überprüfen zu lassen, da Betrugsfälle und Diebstähle ausgeschlossen werden sollen. Alle hilfebietenden Interessenten werden nach Namen und Anschrift, Handy- und Festnetznummer gefragt.

Gerade Menschen, die Hilfe brauchen, sollen dadurch größtmögliche Sicherheit bekommen.

Kontakt

Kontakt

Stadtverwaltung Bad Friedrichshall

Rathausplatz 1
74177 Bad Friedrichshall

Telefon: 07136 / 832-0
Telefax: 07136 / 832-100

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Rathaus Bad Friedrichshall
Mo 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Di 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.30 Uhr
Mi nach Terminvereinbarung
Do 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Fr 8.30 - 12.00 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten nach Terminvereinbarung
Schriftgröße